PHP-Erweiterung xmlrpc

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: PHP-Erweiterung xmlrpc.

Gehen Sie folgendermaßen vor, um die PHP-Erweiterung xmlrpc beim Moodle Installationspaket für Windows zu aktivieren:

  1. Öffnen Sie die php.ini Datei im Verzeichnis moodle/apache/bin (wenn Sie eine Windows Installtion mit dem XAMPP-Paket gemacht haben, dann finden Sie die Datei unter /xampp/php/php.ini)
  2. Suchen Sie die Zeile:
    ;extension=php_xmlrpc.dll
  3. Entfernen sie das Semikolon
    ;
    am Beginn dieser Zeile.
  4. Führen Sie einen Restart Ihres Apache-Webservers durch.


Wenn Sie die Grundinstallationsversion ihres Betriebssystems von PHP verwenden, müssen Sie ggf. das entsprechende Erweiterungspaket nachinstallieren und dann Ihren Webserver erneut starten.

  • Ubuntu und Debian:
apt-get install php5-xmlrpc 
  • RedHat, Fedora, CentOS und Suse:
yum install php-xmlrpc 


Wenn Sie sich aus dem PHP-Quellcode selbst eine PHP-Version erstellen:

  1. Fügen Sie --with-xmlrpc zur Befehlsseite hinzu, bevor Sie den Befehl configure absetzen.