Layout von Blöcken

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Layout von Blöcken.

Voreingestellte Blockauswahl bei neuen Kursen

Feste Blöcke können ab Moodle 1.6 verwendet werden.

Als Alternative zu festen Blöcken, verwenden Sie die nachfolgenden Code-Zeilen in Ihrer config.php. Verwenden Sie dabei die Zeilen, die für Ihr Vorhaben geeignet sind und entfernen Sie dazu die jeweiligen Kommentarzeichen. Fügen Sie ggfl. die Namen weiterer gewünschter Blöcke hinzu.

Beachten Sie bitte den Doppelpunkt als Abtrennung von linksseitig platzierten Blöcken zu rechtsseitig platzierten.

// These variables define DEFAULT block variables for new courses
// If this one is set it overrides all others and is the only one used.
//      $CFG->defaultblocks_override =    'participants,activity_modules,search_forums,admin,course_list:news_items,calendar_upcoming,recent_activity';
//
// These variables define the specific settings for defined course formats.
// They override any settings defined in the formats own config file.
//      $CFG->defaultblocks_site = 'site_main_menu,admin,course_list:course_summary,calendar_month';
//      $CFG->defaultblocks_social =  'participants,search_forums,calendar_month,calendar_upcoming,social_activities,recent_activity,admin,course_list';
//      $CFG->defaultblocks_topics =  'participants,activity_modules,search_forums,admin,course_list:news_items,calendar_upcoming,recent_activity';
//      $CFG->defaultblocks_weeks =  'participants,activity_modules,search_forums,admin,course_list:news_items,calendar_upcoming,recent_activity';
// These blocks are used when no other default setting is found.
//      $CFG->defaultblocks = 'participants,activity_modules,search_forums,admin,course_list:news_items,calendar_upcoming,recent_activity';</pre>

(Code aus config-dist.php kopiert)

Das Block-Layout vor bestehende Kurse zurücksetzen

Kopieren Sie dazu den folgenden Code in eine Textdatei, die Sie bspw. als resetblocks.php speichern und in das Moodle-Wurzelverzeichnis kopieren. Rufen Sie diese danach mittels
http://ihre-moodle-seite.org/resetblocks.php
in Ihrem Browser auf.


Achtung: Dieses Skript kann das Aussehen Ihrer Kursseiten nachhaltig verändern und sogar Blöcke von diesen Seiten entfernen, wenn diese nicht in der config.php hinterlegt wurden. Überprüfen Sie, welche Ihrer Kurse Blöcke verwendet, die nicht in der config.php definiert wurden und seien Sie vorbereitet, diese manuel und unter erheblichen Zeitaufwand wieder auf die Kursseiten einzufügen. Führen Sie ein Backup, insbesonders der Datenbank vor dem Aufruf dieses Skriptes durch.

<?php
require_once('config.php');
require_once($CFG->libdir.'/blocklib.php');
$courses = get_records('course');
foreach($courses as $course) {
   $page = page_create_object(PAGE_COURSE_VIEW, $course->id);
   blocks_repopulate_page($page);
}
print_heading('Done!');
?>

Siehe auch

Using Moodle Default Block Layout for moodle 1.9 - englischsprachige Forumsdiskussion