Frageseite einfügen

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Frageseite einfügen.



Es existieren verschiedene Möglichkeiten, eine Frage in eine Lektion einzufügen. Dieser Artikel soll Ihnen einen ersten Einblick verschaffen. Gehen Sie in der Ansichtsseite einer Lektion auf den Reiter Bearbeiten.

Frageseite einfügen

Ab Moodle 1.7 gibt es eine Kurzform der Bearbeitungsansicht. Verwenden Sie hier das Dropdown-Menü Seite einfügen... und wählen Sie den Punkt Frage aus.

Frageseite2-lektion.png

In der erweiterten Bearbeitungsansicht sehen Sie einen Link Frageseite hier einfügen, welcher eine Frageseite an der gewünschten Stelle platziert.

Frageseite1-lektion.png

Sie können in beiden Varianten die Seite auch später noch verschieben, wenn Ihnen ein anderer Ort innerhalb der Lektion geeigneter erscheint.

Fragen importieren

Mittels dieser Funktion können Sie als Trainer eine oder mehrere Fragen aus einer Datei importieren. Für nähere Informationen sei auf den entsprechenden Artikel Fragen importieren verwiesen.

Den Fragentyp auswählen

Überlegen Sie sich, welchen Fragentyp Sie verwenden wollen, bevor Sie die Frage mit Text füllen.

Frageseite3-lektion.png

Folgende Fragetypen stehen für Lektionen zur Verfügung:

  • Multiple-Choice-Fragen (das ist die Standardeinstellung)
  • Wahr-Falsch-Fragen
  • Kurzantwort-Fragen
  • Numerische Fragen
  • Zuordnungsfragen
  • Freitextfragen

Beachten Sie auch das kleine Fragezeichen-Symbol help.gif, um schnell während der Bearbeitung die Hilfetexte zu konsultieren.

Multiple-Choice-Fragen

In einer Multiple-Choice-Frage wird dem Teilnehmer eine Frage gestellt und eine Liste möglicher Antworten angeboten. In einer Lektion werden die Antworten bei jeder Ansicht neu gemischt. In den meisten Fällen kann der Teilnehmer nur eine Antwort auswählen. Fragen können Bilder enthalten. Bilder können aber auch innerhalb der Antworten verwendet werden, wenn bei der Erstellung der HTML-Editor verwendet wird. Jede Antwort kann individuell bewertet werden, ebenso sind negative Punkte möglich. Teilweise richtige Antworten können mit Anteilen der möglichen Punkte bewertet werden. Für jede Antwort kann ein individuelles Feedback erstellt werden.

Ist bei einer Multiple-Choice-Frage Mehrfachauswahl aktiviert, muss der Teilnehmer mehrere Antworten als korrekt identifizieren, um die mögliche Punktzahl zu erhalten. Teilweise Punktvergabe ist nicht möglich.

Beispiel: Wählen Sie aus folgender Liste die Tiere aus!

- Hund
- Kuh
- Fels
- Rose

Damit die Auswertung von Multiple-Choice-Fragen mit Mehrfachauswahl korrekt funktioniert, müssen

  • alle richtigen Antworten am Anfang der Antwortliste eingegeben werden,
  • die gleiche Punktzahl (z.B. 1) besitzen,
  • als Sprung auf dieselbe Folgeseite verweisen,
  • alle falschen Antworten nach den richtigen Antworten eingegeben werden,
  • die gleiche Punktzahl (normalerweise 0) haben,
  • und als Sprung auf dieselbe Folgeseite verweisen.

Legen Sie also Ihre Antworten in 2 Gruppen an, erst die korrekten mit gleicher Punkten und gleichem Sprungziel, dann die falschen ebenfalls mit gleicher Punktzahl und gleichem Sprungziel.

Teilnehmer, die entweder nicht alle richtigen Antworten auswählen oder falsche Antworten ausgewählt haben, werden so bewertet, als wäre die gesamte Antwort falsch. Sie erhalten entsprechend Punkte, Feedback und Sprungziel für die falschen Antworten.

Achtung: Die Multiple-Choice-Fragen in Tests funktionieren etwas anders und werden anders bewertet!

Kurzantwort-Frage

In einer Kurzantwort-Frage werden vom Teilnehmer die Eingabe eines oder weniger Worte erwartet. Der Artikel Kurzantwort-Fragen erläutert diesen Fragetypen ausführlich.

Moodle1.6

Seit Moodle 1.6 existieren zwei unterschiedliche Analyse-Instrumente für die Auswertung der Teilnehmereingaben: ein einfaches System sowie ein System zur Auswertung regulärer Ausdrücke. Voreingestellt ist das einfache System, und dieses wird auch für Kurzantwort-Fragen in Tests verwendet. Die Verwendung regulärer Ausdrücke kann mittels der Checkbox Erweiterte Ergebnisanalyse aktiviert werden. Die Analyse der Teilnehmereingaben erfolgt in diesem Fall wie im Artikel Analyse von Kurzantwort-Fragen beschrieben.

Wahr-Falsch-Fragen

Wahr-Falsch-Fragen sind ein Sonderfall von Multiple-Choice-Fragen. Der Teilnehmer wird aufgefordert, den Sachverhalt des Fragetextes als zutreffend oder nicht zutreffend zu bewerten. Detaillierte Informationen finden Sie im Artikel Wahr-Falsch-Fragen.

Zuordnungsfragen

Zuordnungsfragen erfordern die korrekte Zuordnung von Elementen einer Aussage, Liste, Grafik oder ähnlichem zu einer anderen vorgebenen Liste.

Beispiel: Ordnen Sie den Buchstaben die korrekte Position im Alphabet zu. Hier wäre eine Auflistung A, B, C, ..... Y, Z. Diese Buchstaben müssen nun einer weiteren Liste, die die Positionen im Alphabet enthält, zugeordnet werden, z.B. 1. Stelle, 2. Stelle, 3. Stelle... usw. Die erste Liste wird dabei in der vom Trainer eingegebenen Reihenfolge präsentiert. Die zweite Liste, deren Elemente der ersten zugeordnet werden müssen, wird jedoch gemischt.

Seit Moodle 1.9 führt die richtige Beantwortung einer Zuordnungsfrage in einer Lektion zu einem definierten Sprungziel, d.h. zu einer vom Trainer festgelegten Folgeseite. Wird die Frage falsch beantwortet, d.h. ist mindestens eine Zuordnung falsch, wird der Teilnehmer zu einer anderen Folgeseite geleitet, die ebenfalls vom Trainer festgelegt wird.

Detaillierte Informationen finden Sie im Artikel Zuordnungsfragen.

Numerische Fragen

Dieser Fragetyp verlangt eine Zahleneingabe als Antwort. Im einfachsten Fall muss nur eine Antwort hinterlegt werden.

Beispiel: Wieviel ist 2+2?, und vier wäre die korrekte Antwort. Es ist aber auch möglich, einen Toleranzbereich zu definieren, innerhalb dessen die eingegebene Antwort noch als korrekt bewertet wird. Es besteht eine große Ähnlichkeit zur Kurzantwort-Frage.

Beachten Sie auch die Informationen im Artikel Numerische Fragen. Es gibt aber einige Unterschiede gegenüber der Verwendung in Tests, z.B. können Sie in der Lektion keine Jokerzeichen einsetzen.

Freitext-Fragen

Dieser Fragetyp ist seit Moodle 1.5 implementiert. Vom Teilnehmer wird eine textuelle Antwort erwartet, die sich über mehrere Sätze oder Absätze erstrecken kann, wie man es vielleicht von Präsenzprüfungen kennt.

Für längere Freitexte mag die Aktivität Aufgabe geeigneter erscheinen.

Der Teilnehmer gibt seine Antwort in das vorgesehene freie Textfeld ein. Der HTML-Editor findet hier keinen Einsatz, denn der Antwortende soll sich auf die Inhalte, nicht die Formatierung konzentrieren.

Der Trainer sieht unbewertete Freitext-Antworten, wenn er in der Ansichtsseite der Lektion auf den Reiter Freitext-Bewertung klickt, siehe auch Lektionen-Berichte.

Detaillierte Informationen zu diesem Fragetyp finden Sie im Artikel Freitext-Fragen.

Bestandteile einer Frageseite

Jede Frageseite besteht aus den Elementen

  • Titel
  • Inhalt
  • Feedback
  • Sprungverweise.

In Abhängigkeit von den Lektionseinstellungen kann jeder Antwort eine Punktbewertung zugeschrieben werden. Die Eingabemasken der einzelnen Fragetypen unterscheiden sich geringfügig, je nachdem, welche Angabe für die jeweilige Frage zweckmäßig ist.

Zur Eingabe des Inhalts kann der HTML-Editor verwendet werden.

Klicken Sie zum Speichern Ihrer Eingaben abschliessend auf den Button Frageseite einfügen unten auf der Seite.

Frageseite4-lektion.png

Ein Bild in einer Antwort hinterlegen

Moodle verhält sich manchmal etwas eigenartig, wenn ein Bild in einer Antwort eingefügt wird. Das hat programmiertechnische Gründe.

Folgende Vorgehensweise ist zu empfehlen:

  1. Legen Sie eine Frageseite an und merken Sie sich den Titel.
    • Geben Sie den Titel, den Fragetext, die Antworten, das Feedback und die Sprünge ein.
    • Speichern Sie die Frage ab, indem Sie auf den Button Frageseite einfügen klicken.
  2. Suchen Sie nun in der Bearbeitungansicht (Reiter Bearbeiten) die soeben erstellte Frageseite. Sie haben sich doch den Titel gemerkt, oder??
    • Klicken Sie auf das Bearbeiten-Symbol edit.gif, um die Frage (erneut) zu bearbeiten.
    • Klicken Sie die Checkbox HTML-Editor verwenden bei den Antwortfeldern, in welchen Sie Bilder, etc. hinzufügen wollen.
      Htmlinlektionsfragen.png
    • Klicken Sie nun unten auf der Seite auf den Button Seite erneut anzeigen.
      Htmlinlektionsfragen2.png
    • Nun sehen Sie, dass die von Ihnen vorgemerkten Antwortfelder den HTML-Editor verwenden.
    • Fügen Sie jetzt Ihre Bilder, Links, Formatierungen etc. ein.
    • Speichern Sie Ihre Änderungen.

Siehe auch