Block-Rechte

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Block-Rechte.

Das Rollen- und Rechtesystem ab Moodle 1.7 ermöglicht es, sehr detailliert festzulegen, welche Fähigkeiten und Rechte einzelne Rollen in Bezug auf Blöcke haben. Z.B. dürfen Teilnehmer/innen standardmäßig keine Blöcke verwalten, während dies Trainer/innen erlaubt ist.

In Bezug auf Blöcke können für folgende Fähigkeiten Rechte vergeben werden:

Blöcke vor Gästen verbergen

Moodle1.9

Ab Moodle 1.9 gibt es die Fähigkeit moodle/block:view, die es erlaubt zu steuern, welche Rollen Blöcke sehen dürfen.

Wenn Sie einen Block vor Gästen verbergen wollen:

  1. Schalten Sie die Seite in den Bearbeitungsmodus (klicken auf den Button Bearbeiten einschalten bzw. Blockbearbeitung einschalten).
  2. Klicken Sie auf das Rollen-Symbol in der Kopfzeile des Blocks.
  3. Klicken Sie auf Rollen überschreiben (in Moodle 1.7 und 1.8) bzw. Zugriffsrechte ändern.
  4. Klicken Sie auf die Gast-Rolle.
  5. Setzen Sie die Fähigkeit moodle/block:view auf unterbinden.
  6. Klicken Sie auf den Button Änderungen speichern ganz unten auf der Seite.

Hinweis: In der Standardkonfiguration von Moodle kann nur die Moodle-Administration Zugriffsrechte ändern (siehe Zugriffsrechte ändern).

Siehe auch