Administration des Blocks "RSS-Feeds"

Wechseln zu: Navigation, Suche

Hinweis: Sie sind auf den Seiten der Moodle 1.9 Dokumentation. Die Dokumentation der aktuellsten Moodle-Version finden Sie hier: Administration des Blocks "RSS-Feeds".

Administrative Einstellungen

Rssadmin.png
Die Einstellung ist unter Website-Administration -> Module ->Blöcke -> RSS-Feeds zu finden (Siehe Screenshot). Folgende Einstellungen sind dem Administrator (bzw. einem Nutzer, bei dem die Fähigkeit moodle/site:config auf erlauben gesetzt ist) dabei möglich:
Rssadmin2.png
  • Einträge pro Feed: Diese Zahl legt die Anzahl der dargestellten Einträge pro Newsfeed fest. Die Voreinstellung ist 5.
  • Timeout: Dieses Zeitintervall legt die Zeit in Minuten fest, nach der die Feed-Quelle erneut eingelesen wird. Man mag geneigt sein, diese Spanne möglichst gering zu setzen, damit der Feed so aktuell wie nur möglich ist. Dem gegenüber steht allerdings die Tatsache, dass hochaktuelle Feeds stark frequentiert sind und die Server entsprechend belastet sind - was wiederum zu Wartezeiten beim Einlesen der Feeds führt. Mit anderen Worten kann ein zu kurzes Intervall zu erheblichen Wartezeiten bei der Darstellung Ihrer Moodle-Seite führen.

Die Voreinstellung ist 30 Minuten.

  • Antragsteller: Hier wird festgelegt, wer das neue Feeds, die für alle Kursräume verfügbar sind, definieren kann. Zur Auswahl stehen die Varianten:
    • Administratoren
    • Administratoren und Trainer
    • Alle

Der Link am Seitenende (Hinzufügen/Bearbeiten von Feeds) führt zu einer Eingabemaske zur Anlage und Bearbeitung der bereitgestellten Feeds - mehr dazu erfahren Sie im Artikel RSS-Feeds (Block).

Siehe auch